91 Punkte

Glänzendes, sattes Rubingranat. Verspielt in der Nase, zeigt Noten nach reifen Zwetschgen und Kirschen, im Hintergrund etwas feuchter Waldboden. Am Gaumen viel süße Frucht, öffnet sich mit griffigem, präsentem Tannin, sehr gut eingebaut, tänzelt im Finale schön dahin, viel saftige Kirsche, schöner Trinkfluss.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Lobenberg, Bremen;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in