91 Punkte

Sattes Rubinviolett. Vielschichtige Nase mit Noten nach Flieder, Gewürznelke, dann satt nach Brombeere und Cassis. Saftig und klar am Gaumen, reife, dunkle Beerenfrucht, entfaltet sich mit herzhaftem Tannin, breitet sich kontinuierlich aus, im Finale allerdings reichlich alkoholisch.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Schulz & Partner, Hinterbrühl; Berdux, Offenbach; Lorenz & Cavallo, Köln; Weinkontor Freund, Borgholzhausen
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in