94 Punkte

Sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Einladende Nase mit ausgeprägten Noten nach Waldhimbeere und Rosenblättern, etwas Darjeeling-Tee im Hintergrund. Feinmaschiges, griffiges Tannin, umwoben von feinem Schmelz, breitet sich sehr gut aus, sehr saftig, zeigt sehr guten Trinkfluss.

Tasting : Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021
de Sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Einladende Nase mit ausgeprägten Noten nach Waldhimbeere und Rosenblättern, etwas Darjeeling-Tee im Hintergrund. Feinmaschiges, griffiges Tannin, umwoben von feinem Schmelz, breitet sich sehr gut aus, sehr saftig, zeigt sehr guten Trinkfluss.
Barolo del Comune di Serralunga d'Alba DOCG
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in