96 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit Granat. Eröffnet mit intensiven erdigen Noten, nach schwarzer Trüffel und Tabak, dann viel Brombeere. Rund und satt in Ansatz und Verlauf, viel griffiges Tannin, verpackt in süßem Schmelz, baut sich lange auf, saftig und mit festem Druck im Finale.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in