90 Punkte

Sehr dunkles, leuchtendes Rubinrot. Viel Dörrobst in der Nase, getrocknete Pflaumen, im Nachhall nach Sardellen. Saftig und rund am Gaumen mit toller Harmonie zwischen Frucht und Säure, insgesamt ausgewogen mit mittlerem Körper, guter Druck im Finale.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Molinara, Croatina
Alkoholgehalt
16%
Bezugsquellen
pietrozardini.it

Erwähnt in