92 Punkte

Funkelndes, intensives Granatrot. Eröffnet mit einem feinen Spiel von Granatapfel und Kardamom, etwas Blutorange. Herzhaftes, griffiges Tannin am Gaumen, salzig und tiefgründig, ist noch jung und ungeschliffen, hat aber beste Ansätze.

Tasting: Sizilien Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in