90 Punkte

Helles Goldgelb mit grünen Reflexen, feines Mousseux. In der Nase nasser Kalkstein, gelbe Pampelmuse, reife Birne mit einem Hauch von Zitronenzesten. Am Gaumen erfrischende Säure, cremiges Mundgefühl, feine Salzigkeit. Im Nachhall sanfte Bitterstoffe mit ansprechender Länge und delikatem Süßeschweif.

Tasting: Winzerchampagner – Die Champagner-Revolutionäre; 21.11.2013 Verkostet von: Gerhild Burkart

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.noblewine.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in