90 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin. Fein gezeichnete Nase mit intensiven Noten nach reifen Kirschen, etwas Teer, im Hintergrund leicht mineralische Noten. Am Gaumen stoffig, entfaltet sich mit fein ummanteltem Tannin, baut sich im hinteren Bereich schön auf, langer Nachhall.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino 2005; 23.04.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Thurnher, Dornbirn
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in