91 Punkte

Leuchtendes Rubingranat; offene, intensive Nase mit Noten nach Kirschenkonfitüre, blüht mit Belüftung zunehmend auf, nach Zwetschken und Sandelholz; am Gaumen geschmeidig, entfaltet sich klar und geradlinig, feinkörniges Tannin, saftiges Finale.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Thurauer, Dornbirn

Erwähnt in