91 Punkte

Funkelndes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit rauchig-mineralischen Noten, dahinter viel reife Kirsche, Brombeere, klar und eindringlich. Saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel Frucht, nach Himbeere, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin mit süßem Schmelz überzogen, baut sich im hinteren Verlauf gut auf, satter Druck im Finale.

Tasting: Toskana total
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in