94 Punkte

Glänzendes Rubin mit Granatschimmer. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Anchovis und Kapern, etwas Weichselkirsche. Saftig in Ansatz und Verlauf, entfaltet sich mit viel Schliff, fein, aber doch sehr nachhaltig, feinmaschiges Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Sizilien 2016: Die Eleganz des Südens; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 08.09.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Fischer & Trezza, Stuttgart; ViP Weine, Köln; Vini d'Amato, Basel; Granchateaux, La Conversion; Smith & Smith, Zürich;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in