93 Punkte

Frisches, relativ helles Rubin, funkelt. Sehr zarte und trotzdem intensive Nase, satt nach reifen Waldhimbeeren, etwas grüner Pfeffer, dann auch Sauerkirschen, spannend. Salzig und fruchtig am Gaumen, zeigt feine reife Beerenfrucht, unterlegt mit betont mineralischen Noten, die den Wein ins lange Finale tragen, sehr elegant.

Tasting: Sizilien – Das Füllhorn der Sonneninsel; 11.10.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Morandell, Wörgl; Fischer & Trezza, Stuttgart; Superiore.de, Coswig; 50 Second Finish, Falkensee; Il Calice, Berlin
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in