91 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Sehr attraktives Bukett, einladende florale Anklänge, kleine rote Beerenfrucht. Saftig, elegant, seidige Textur, feine mineralische Nuancen, balanciert, sehr trinkfreudig und bereits zugänglich, ein Hauch von Lakritze im Finish, bleibt gut haften, verfügt über Potenzial.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Veröffentlicht am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in