93 Punkte

Intensives, undurchdringliches Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Intensiv-duftende Nase nach reifen Brombeeren, im Nachhall leicht nach Unterholz. Am Gaumen sehr dicht gewoben mit straffem Tannin und anregender Säure, betont fruchtig im mittleren Bereich, gewisser Schliff, endet im Finale mit festem Druck am Gaumen.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
15.5%
Bezugsquellen
Linke Weinhandelsgesellschaft, Hohenbrunn; Gourmetage Köhler & Weißenborn, Leipzig; Marcellino Import, Herisau; Archetti Vini D'Italia, Basserdorf
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in