92 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach reifen Hagebutten, Früchtetee, heller Würze, leicht nach Waldboden und reifen Brombeeren. Kernig-dunkle Frucht am Gaumen, leicht alkoholisch, mit Fülle und leicht malzigem Nachhall, aber auch mit schöner Süße, sollte noch liegen bleiben, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in