90 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Etwas verhaltene Nase, nach Granatapfel, Preiselbeeren, dann Siegellack und Zwetschken. Am Gaumen etwas breit, zeigt viel gereifte Frucht, gute Konsistenz, im hinteren Bereich aber recht alkoholisch.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Weinwolf, Salzburg; Eggers Sohn, Bremen;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in