94 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Rubin-Granat. Sehr fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirsche, Brombeere, etwas Blutorange, Granatapfel, unterlegt von Kardamom und Anis. Feinmaschiges, geschliffenes Tannin am Gaumen, breitet sich lange und geradlinig aus, viel saftige Kirsche, Granatapfel, beschreibt einen langen Bogen.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Bacchus Vinothek, Rottweil; Superiore, Dresden; Caratello, St. Gallen;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in