96 Punkte

Glänzendes, sattes Rubingranat. Sehr intensive Nase mit viel reifer Frucht, nach Brombeere, Waldhimbeere, sehr einladend. Im Ansatz satte, reife Frucht, entfaltet sich dann mit festem, dichtmaschigem Tannin, zugleich aber sehr elegant, feiner Schmelz, sehr langer ­Nachhall. Eine Wonne!

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich; 22.11.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Ariane Abayan, Hamburg; Wein Wolf, Salzburg;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in