91 Punkte

Glänzendes, helles Strohgelb, anhaltende Perlage. Zeigt in der Nase satte reife Früchte, nach Bergamotte und Birne. Gehaltvoll in Ansatz und Verlauf, stimmig und ausgewogen, ein schöner Begleiter zu jedem Apertif, oder auch für zwischendurch.

Tasting: Trophy Prosecco 2020 ; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in