93 Punkte

Hellgolden mit grünlichen Reflexen. Der Duft beginnt verhalten und fächert dann zu großer Würze auf: Curry und Eisenkraut, kandierte Zitronenschale, und schiefrig-pfeffrige Töne. Über allem noch ein Hauch von Hefe. Im Mund gehaltvoll, Schmelz und Säure schaffen einen spannungsreichen Kontrast, Extrakt und Frucht geben das Fleisch an den Knochen. Die stoffige und mineralische Tiefe der Alten Reben findet man glaubhaft im Glas. Tolle Länge, großes weiteres Potenzial.

Tasting: Shortlist Deutschland 4/21 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 02.06.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
6 Monate großes Holzfass
Bezugsquellen
www.moevenpick-wein.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in