93 Punkte

Der Inhaber ist befreundet mit Rowald Hepp (Schloss Vollrads) – und mit der Familie Trimbach, an deren Rieslinge dieser 2012er tatsächlich etwas erinnert. Nuancierte Reife im Duft, kaum Petrol. Auch am Gaumen ein feiner Stil, mineralisch, reich und differenziert, saftig mit fast burgunderhafter Textur. Lang anhaltende Abgangswürze.

Tasting: Australian Day; 19.03.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in