89 Punkte

Intensiver Duft nach reifem Apfel und Wiesenkräutern, auch Mirabelle und florale Noten, Gewürze. Selbstbewusster, kräftig gebauter Müller-Thurgau, der nicht geizt: saftig, mit viel Würze und feiner Süße; hat genug Substanz, um kräftige fränkische Speisen zu begleiten.

Tasting: Weinguide Deutschland 2021
Veröffentlicht am 23.11.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Glas
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in