90 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubinrot. In der Nase überwiegt der Fassgeruch, braucht Zeit, um sich vollends zu öffnen, leicht sahnig-vanillig, Amarenakirsche, Kokos, Haselnuss. Am Gaumen leider vom Holz dominiert, kann sich nicht richtig entfalten, bleibt trocknend zurück, sollte unbedingt noch reifen.

 

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in