92 Punkte

Leuchtendes, sattes Granat mit Rubinkern. Verführerische Nase mit viel reifer Beerenfrucht, nach Himbeere, etwas Erdbeere, Granatapfel, viel Zwetschke. Zeigt am Gaumen viel feinkörniges Tannin, schöner süßer Schmelz, baut sich toll auf, beschwingt und heiter, saftig und lange.

Tasting: Barolo 2009 und Barbaresco 2010 – Der Schatz des Piemont; 22.11.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
500-l-Fass
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Vinomenta, Salzburg; Con Vino Toepler, Siegen; Lobenberg, Bremen
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in