87 Punkte

Dunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase zart nach Orangenkonfit, etwas Hagebuttenkonfit, reife Frucht, zarte Gewürzanklänge. Am Gaumen feine Nuancen nach Bitterschokolade, individuell, mittlerer Körper, zart nach Grapefruit im Nachhall, mineralisches Finale.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon

Erwähnt in