92 Punkte

Funkelndes Rubin mit feinem Violettschimmer. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirsche, Himbeere und etwas Blutorange. Herzhaft im Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit dunkler Furcht, griffiges, sehr gut platziertes Tannin, im Finale fester Druck.

Tasting: Barbera Trophy 2022 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.04.2022

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
15.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in