90 Punkte

Mittleres Karmingranat, breiterer Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase feine Röstaromen, nach Zwetschkenkrampus, zart blättrige Anklänge, zart nach Kirschenkonfit, dezenter Hauch von Brettanomyces, etwas Dörrmarille. Am Gaumen feingliedrig, mineralisch, feste Tanninstruktur, Frucht zart nach Erdbeeren, sehr ausgewogen, florale Anklänge, trocknet im Finish gut ab, vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Grand Jury Tasting Burgund 1990; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in