87 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Verhaltenes Bukett, feine dunkle Waldbeeraromen, rauchige Nuancen, tabakiger Touch. Mittlerer Körper, rote Kirschen, zart blättrige Nuancen, salziger Nachhall.

Tasting: Burgund muss nicht teuer sein
Veröffentlicht am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Bezugsquellen
www.bremer-weinkolleg.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in