98 Punkte

Glänzendes, sattes Rubingranat. Sehr fein gezeichnete Nase, zunächst feine Lakritze, etwas Trüffel, dann frische Zwetschke und dunkle, reife Kirsche, etwas Rosenholz im Hintergrund. Kerniges, dichtes Tannin am Gaumen, zeigt viel Spannung und wirkt nahezu jugendlich frisch, saftige Frucht, tänzelt im Finale locker dahin.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in