93 Punkte

Intensives Strohgelb mit goldenen Reflexen. Einprägsame Nase nach Pfirsichkompott, dann saftige Birne, im Hintergrund etwas Gewürznelke, Feuerstein. Breitet sich am Gaumen satt aus, viel reife gelbe Frucht, dazu salzig und mit guter Spannung, sehr langer Nachhall.

Tasting: Trophy Friaul; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2020, am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in