94 Punkte

Helles Gelb, Silberreflexe. Feine Ananasfrucht, zart nach Mandarinenzesten, Orangen, ein Hauch von Holunderblüten. Saftig, elegant und ausgewogen, feine Fruchtsüße, dezente Honignote im Nachhall, mineralischer Touch im Finale, balancierter Süßwein.

Tasting: Das Gold vom schwarzen Meer - Rumänien; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017
Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in