93 Punkte

Zeigt sich zunächst würzig und etwas verschlossen. Öffnet sich mit Luft hin zu einem typischen Savagnin-Vertreter. In der Nase hefige Noten, dazu nussig-würzige Anklänge sowie viel reifes Obst, dezent kandierte Zitrusfrüchte. Am Gaumen wunderbar harmonisch, mit kalkiger, karger Art und gewisser Herbe im Finale, die für Trinkfluss und Lagerfähigkeit sorgt.

Tasting: Best of Jura ; Verkostet von: Benjamin Herzog
Veröffentlicht am 09.07.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Savagnin Blanc
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in