90 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase floral unterlegte Himbeernoten, Dörrobst und Schokolade, zart nach Orangen, feiner Tabak. Am Gaumen kraftvoll, saftige Kirschenfrucht, präsente Tannine, zart zitronig und frisch, mittlere Textur, bereits harmonisch, feines Waldbeerkonfit und kandierte Veilchen im Nachhall, ein guter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in