90 Punkte

Leuchtendes Rubin mit hellem Rand. Duftet nach Himbeeren und Brombeeren. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, baut sich schön auf, griffiges, herzhaftes Tannin, spannt einen weiten Bogen, im Nachhall anhaltend.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen; 05.09.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Bezugsquellen
Wein & Co., Wien; Superiore.de, Coswig
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in