89 Punkte

Dunkles, satt leuchtendes Rubinrot. In der Nase zarte Reduktion, bleibt lange verschlossen, nach viel Zeit zarte Holunderbeere, Lakritze und Pflaume. Am Gaumen zwar saftig, ist aber stark vom Holz geprägt und bleibt zehrend auf der Zunge über.

Tasting : Trophy Amarone und Recioto 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Dunkles, satt leuchtendes Rubinrot. In der Nase zarte Reduktion, bleibt lange verschlossen, nach viel Zeit zarte Holunderbeere, Lakritze und Pflaume. Am Gaumen zwar saftig, ist aber stark vom Holz geprägt und bleibt zehrend auf der Zunge über.
Camporocco Amarone della Valpolicella Classico Riserva DOCG
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Rondinella , Corvina Veronese, Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
17%
Verschluss
Kork

Erwähnt in