98 Punkte

Intensives, tiefdunkles Rubin-Violett. Beeindruckende Nase, dicht und zugleich fein gezeichnet, duftet nach Brombeeren, reifen Waldhimbeeren und Lakritze, tiefgründig. Großartig am Gaumen, zeigt im Auftakt viel dunkle Beerenfrucht, öffnet sich dann mit dichtmaschigem, geschliffenem Tannin, das sich in vielen Schichten aufbaut, sehr langer Nachhall und fester Druck.

Tasting: Die Kronjuwelen der Toskana
Veröffentlicht am 03.09.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Pfurtscheller, Neustift; Superiore, Dresden; Vinum, München; Bindella, Zürich
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in