89 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. In der Nase zunächst nach roter Bete, minimal nach Malz, reifen Kirschen und Edelholz. Am Gaumen kompakt und mit eng gewobenem, druckvollem Tannin, roter Fruchtkern, wirkt fleischig, endet im Finale dann leider nachtrocknend und unstimmig.

Tasting : Tasting Toscana Centrale 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. In der Nase zunächst nach roter Bete, minimal nach Malz, reifen Kirschen und Edelholz. Am Gaumen kompakt und mit eng gewobenem, druckvollem Tannin, roter Fruchtkern, wirkt fleischig, endet im Finale dann leider nachtrocknend und unstimmig.
Chianti Classico Riserva DOCG
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in