91 Punkte

Helles Lachsrosa, goldfarbene Reflexe. Mit einem Hauch von Blütenhonig unterlegte gelbe Pfirsichfrucht, ein Hauch von Ananas und Biskuit, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, engmaschig, zart nach Akazienhonig und weißem Apfel, wirkt leichtfüßig, salzig im Abgang, feiner Zitrustouch im Nachhall.

Tasting : Côtes du Rhône ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 24.09.2021
de Helles Lachsrosa, goldfarbene Reflexe. Mit einem Hauch von Blütenhonig unterlegte gelbe Pfirsichfrucht, ein Hauch von Ananas und Biskuit, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, engmaschig, zart nach Akazienhonig und weißem Apfel, wirkt leichtfüßig, salzig im Abgang, feiner Zitrustouch im Nachhall.
La Muse Papilles Côtes du Rhône AOC
91

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Cinsault
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
leflaneur.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in