92 Punkte

Funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Ansprechende Nase mit viel satter Kirschfrucht, etwas Zimt, dahinter auch Tabak. Saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel präsente Frucht, öffnet sich mit geschliffenem Tannin, geschmeidig und lang.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; 12.02.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; In Vino, Potsdam; Sardo Vino, Ludwigsburg; Ars Vivendi, Berlin; Jacopini, Neunkirchen; Karl Kerler, Nürnberg; Kemniz, Hamburg; Valckenberg, Worms; Rossini, Hannover; Victoria Weine, Bad Mergentheim; Wein Krämer, Landshut;

Erwähnt in