91 Punkte

Helles Gelbgrün, feines, anhaltendes Mousseux. Einladende feine Apfelfrucht, ein Hauch von gelber Tropenfrucht, blitzsauber, zarte Blütennote. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, finessenreicher Säurebogen, harmonisch, feine Birnenfrucht im Abgang, mineralisch und anhaltend, guter Speisenbegleiter.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.wein-kreis.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in