Sterne

Sehr junge Farbe. In der Nase intensive Cabernet-Cassis-Nuancen, frische Zitruszesten, florale Elemente. Am Gaumen stoffige Süße, hat Charme, aber weniger Komplexität, für den unmittelbaren Konsum, zarte Schokonoten im Nachhall, mittlere Länge, eher atypisch, was die Sorte betrifft.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2006, am 31.08.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in