92 Punkte

Brillantes Silbergelb mit mittelkräftiger Perlage. Zeigt sich in der Nase mit reifen Fruchtnuancen nach Marille, Pfirsich, gelber Birne, im Nachhall dann blumiger Touch. Am Gaumen ebenso fruchtbetont, kompakter Kern mit frischer Perlage, spannt sich fein über die Zunge, alternativer Prosecco Superiore, der gefällt.

Tasting: Prosecco Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in