89 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubinrot. Kompakte Nase nach satten Kirschen, Pflaumen, etwas Lakritz, im Nachhall feinste balsamische Töne. Satt und saftig am Gaumen, wird im Nachhall und Finale etwas weitmaschig.

Tasting: Toskana Maremma ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Colorino
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Superiore, Dresden; Fischer Weine, Sursee; Wyhus Belp, Belp

Erwähnt in