88 Punkte

Dunkelleuchtendes Granatrot. In der Nase nach Graphit, Unterholz, leicht nach Brett, dunkle Beeren. Im Mund mit leichter Frische, schwappt dann aber ins Harsche um und bleibt verhangen und nachtrocknend zurück.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in