98 Punkte

Dunkles, kraftvolles Rubin. Kommt mit betont erdigen Noten, nach Lakritze und Leder, dann dunkle Schokolade, etwas Cassis. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, viel feinmaschiges Tannin, sehr präsent, lang. Beschreibt einen weiten Bogen.

Tasting: Giorgio Primo – Fattoria La Massa; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2019, am 09.10.2019
Ältere Bewertung
97
Tasting: Toskana total
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.wein-wolf.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in