90 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; sehr intensive Nase mit ausgeprägten Noten nach Himbeeren, Brombeeren, sehr präsent; baut sich am Gaumen schön auf, straffe, süße Tannine, dicht, hallt lange nach, sehr schön.

Tasting: Vino Nobile 2004
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
AMC Weinimport, Saarbrücken; www.laciarliana.it

Erwähnt in