90+ Punkte

Die Nase ist etwas vom Holzausbau geprägt, Raucharomen, dazu rote Frucht, Kirsche. Am Gaumen mit guter Dichte und Struktur, gut integrierte Säurestruktur, kein sonnenvergnügter Rosé, ein Wein mit Ausdruck und Profil, der am gedeckten Tisch seine Qualitäten ausspielen kann und auch Potenzial hat.

Tasting: Trophy Rosé Deutschland; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.kl-weine.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in