89 Punkte

Reduktiver Ausbaustil, im Duft zeigen sich mit Luftkontakt nach und nach Stachelbeere, florale Noten, Johannisbeere, Zitrusfrucht und auch etwas grüne Paprika. Am Gaumen feine Fruchtigkeit, filigrane Textur mit pikantem Säurespiel. Florale Würze, Blüten, Flieder und Muskatnuss. Ausgeprägte Frische. Auf unbeschwerte Art einnehmend und sehr animierend.

Tasting: Best of Worms - Mehr als Milch; 12.10.2016 Verkostet von: Rainer Schäfer
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Bezugsquellen
www.kiefer-wein.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in