93 Punkte

Glänzendes, intensives Strohgelb. Fein gezeichnete, ansprechende Nase, duftet nach Ginster, Lindenblüten, dann schöner gelber Apfel, etwas Pfirsich, verspielt. Blüht am Gaumen grandios auf, sehr viel präsente Frucht, nach Pfirsich und Mirabellen, vielschichtig und lange, macht Spaß!

Tasting: Weinguide 2016/2017 - Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in