91 Punkte

Leuchtendes Strohgelb. Verwobene Nase, zeigt Noten nach Ananas, Marille, auch etwas gelber Apfel, unterlegt mit feinen Gewürznoten. Breitet sich am Gaumen gut aus, blüht auf, salzig-mineralische Komponenten, im Finale langer Nachhall, hat noch ein wenig Holzüberhang, sollte sich mit Lagerung aber gut integrieren.

Tasting: Weinguide 2014 - Südtirol; 24.06.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in